Diese Frage stellt sich, wenn eins und eins zusammengerechnet wird: Auf der einen Seite verkündet die USA, ihre Energieexporte -insbesondere Flüssigerdgas (LNG)- zu steigern, um auf der anderen Seite durch Sanktionen die Energieausfuhr des Energieriesen Russland einzuschränken. OPEC überrascht mit weiteren Förderkürzungen.