Stromeinkauf

GRUNDMODUL STROM

Das Grundmodul Strom beinhaltet eine IST-Analyse der vertraglichen Rahmenbedingungen für die Stromlieferung und der Anforderungen des Kunden, sowie die daraus abgeleiteten Folgerungen für eine zukünftige Strombeschaffung. Durch eine Ausschreibung wird der bestmögliche Rahmen, sowohl unter preislichen, als auch unter vertraglichen Bedingungen ausgewählt. Während des Lieferzeitraums werden die Energierechnungen unter quantitativen, wie auch unter qualitativen Aspekten hin durch die GfSt geprüft.

BESCHAFFUNG

Das Modul Beschaffung ist sinnvoll, wenn der Energiebedarf zwecks Risikostreuung über einen längeren Zeitraum sukzessive über einen Lieferanten beschafft werden soll. Zusätzlich zum Grundmodul erarbeiten wir eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Beschaffungsstrategie, übernehmen das Führen eines Handelsbuches und ermöglichen Ihnen jederzeit den kurzfristigen Zugriff auf unser Expertenwissen.

NETZE

Das Modul Netz beinhaltet die Beratung rund um den technischen Anschluss der Abnahmestelle an das Netz des örtlichen Netzbetreibers. Hauptbestandteil ist hierbei die Beratung beim Abschluss der entsprechenden Netzverträge.